Adenium Obesum Samen¹

Adenium Obesum Samen zum selber ziehen. Um die Keimquote zu erhöhen, kannst Du die Samen über Nacht wässern (evtl. auch mit Schachtelhalmextrakt). Dann kommen sie am besten auf Anzuchterde für Kakteen. Zwar sind sie selbst keine Kakteen, aber ihre Ansprüche sind ähnlich.

Die Adenium Obesum Samen werden nicht mit Erde bedeckt, sondern nur auf die Erde gelegt (Lichtkeimer). Wenn Du das Risiko von Schimmel minimieren möchtest, kannst Du die Samen mit einer feinen Schicht anishaltigen Vogelsand bestreuen. Der Anis hat nämlich eine desinfizierende Wirkung.

Im Idealfall stellst Du die Töpfe in ein Mini-Gewächshaus, um Temperatur und Luftfeuchtigkeit konstant hoch halten zu können. Die Sämlinge sollten anfangs nicht zu wenig aber auch nicht zu viel Wasser bekommen. Auf Düngen sollte bei Jungpflanzen unbedingt verzichtet werden. Zudem sollte man sie nicht zu schnell einer starken Sonnen- oder Kunstlichtbestrahlung aussetzen. Besser ist es, die Pflanzen langsam daran zu gewöhnen.

Werbung / Affiliate-Link
Kategorien: , Schlagwort:
PlantsGeek